Berufsvorbereitung

Ziel einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme ist die Aufnahme einer Ausbildung oder Arbeit. Sie können wichtige Qualifikationen erwerben und erhalten Unterstützung bei der beruflichen Orientierung z. B. durch die Anleiter in unseren Zweckbetrieben und verschiedene Praktika.

Starttermin: 07.09.2018

Ein Einstieg in die laufende Maßnahme ist jederzeit möglich.

Die Besetzung der Plätze erfolgt grundsätzlich über die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Bielefeld  . Sie werden gezielt für die Aufnahme einer Ausbildung oder einer Arbeit vorbereitet. Unser Fachpersonal unterstützt und begleitet Sie während der gesamten Maßnahmezeit.

Inhalte


Dauer

Die Berufsvorbereitung dauert i.d.R. 9 - 12 Monate.

Geld

Die Bundesagentur für Arbeit  zahlt eine Berufsausbildungsbeihilfe (BAB).

Qualifizierungsnachweise

Nach Beendigung der Maßnahme bekommen Sie ein Teilnahmezertifikat und eine Teilnahme­bescheinigung. Für erworbene Qualifizierungsbausteine wird eine zusätzliche Bescheinigung ausgestellt. Unter bestimmten Voraussetzungen besteht auch die Möglichkeit, den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 zu erwerben.

Wir bieten die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme im Auftrag der Agentur für Arbeit  und in Kooperation mit dem BAJ  , der Handwerkskammer OWL und Invia Bielefeld - Herford e.V.  , an.

Info und Kontakt

vhs-Bildungswerk Bielefeld e.v.
Sylke Mescher
Teutoburger Straße 78
33607 Bielefeld
fon 0521 - 32 95 01-25
fax 0521 - 32 95 01-11
Sylke Mescher

©    VHS-Bildungswerk Bielefeld e.V. Alle Rechte vorbehalten.

 LoRo Ve
 vhs-Bildungswerk Bielefeld e.V.

vhs-Bildungswerk

/srv/www/www.vhs-bildungswerk.de//__HTMLDE//_nav/CNav.inc