Übergangs-Qualifizierung

Die Übergangsqualifizierung ist eine berufs- und betriebsorientierte Berufsvorbereitung. Durch ein Betriebspraktikum werden ausbildungs- und arbeitsplatzbezogene Qualifikationen vermittelt.

Bei einer gefestigten Berufswahlentscheidung findet ein Übergang aus der Grundstufe oder aus der Förderstufe statt. Wer bereits vor Maßnahmebeginn einen gefestigten Berufswunsch hat, kann direkt in die Übergangsqualifizierung einmünden
Die Übergangsqualifizierung hat eine Dauer von max. 9 Monaten. Ergänzend findet Berufsschulunterricht statt, in:


Die Zuweisung zu den jeweiligen Stufen erfolgt durch die Agentur für Arbeit. 

Info und Kontakt

vhs-Bildungswerk Bielefeld e.v.
Sylke Mescher
Teutoburger Straße 78
33607 Bielefeld
fon 0521 - 32 95 01-25
fax 0521 - 32 95 01-11
Sylke Mescher

©    VHS-Bildungswerk Bielefeld e.V. Alle Rechte vorbehalten.

 LoRo Ve
 vhs-Bildungswerk Bielefeld e.V.

vhs-Bildungswerk

/srv/www/www.vhs-bildungswerk.de//__HTMLDE//_nav/CNav.inc